Pfalz

 

Nutzen Sie die tagesaktuellen Angebote unserer Partner

 

 

 

Pfalz - Hotel buchen

 

Sie organisieren Ihre Anreise selbst. Was jetzt noch fehlt ist das passende Hotel am Urlaubsort. Dann sind Sie hier richtig und können aus einer Vielzahl der Hotelangebote für jeden Geschmack und jedes Budget Ihre Unterkunft finden. Ob Städtereisen, Geschäftsreisen, Backpacker-Reisen - immer dann, wenn nur ein Hotelzimmer benötigt wird und die Anreise mit dem eigenen PKW, der Bahn oder dem Flugzeug erfolgt, stehen Nur Hotel-Angebote im Vordergrund.

 

 

 

Auswahlkriterien für das Hotel

 

Hotels werden nach persönlichen Vorlieben und interessensgerecht ausgewählt. Auch die Lage und der Ausblick können ausschlaggebend sein. Für viele ist die Unterkunft nicht nur Mittel zum Zweck, sondern wichtiger Bestandteil der Reise. Sie wünschen sich Wellness, Komfort, besondere Ausstattung und einen exklusiven Service. Architektur und Stil spielen ebenfalls eine Rolle.

 

Das Budget ist mitunter das Zünglein an der Waage. Rucksacktouristen, die sich in erster Linie für Land und Leute interessieren, entscheiden sich daher eher für die günstige Hotelunterkunft. Auch Hostels kommen hier in Frage. Über das Kölner Reiseportal können Sie das Hotel finden, das Ihnen und Ihrem Geldbeutel zusagt. Ob Luxushotel, Designhotel, Boutique Hotel, Strandhotel, Berghotel, Wellness Hotel, Sporthotel - die Auswahl zeigt sich groß und das weltweit.

 

Die Preise für Hotelzimmer bemessen sich generell nach der Zimmerkategorie (Einzelzimmer, Doppelzimmer, Suite), der Aufenthaltsdauer, der Verpflegungsart sowie etwaigen Zusatzleistungen und sind zudem saisonabhängig. Wer das Besondere liebt, der kommt mit speziellen Arrangements auf seine Kosten, z.B. für ein Romantik-Wochenende zu Zweit.

 

Nutzen Sie die Angebote unserer Partner für Asien und vergleichen die Preise.

 

 

 

 

 

 

Kurzurlaub oder Wochenendtrip in der Pfalz

 

Im Südwesten Deutschlands findet sich die bedeutende Ferienregion Pfalz mit einer Ausdehnung von 5451 Quadratkilometern. Sie wird dem Bundesland Rheinland Pfalz zugeordnet. Das Saarland und der Hunsrück grenzen an die Pfalz. Eine natürliche Grenze zu Baden und Hessen bildet der Rhein. Geographisch ist die Pfalz in die Bereiche Nordpfalz, Westpfalz, Vorderpfalz und Südpfalz eingeteilt. Die Pfalz wird touristisch in die Urlaubs- und Freizeitregionen Pfälzer Bergland, Naturpark Pfälzerwald, Deutsche Weinstraße sowie Rheinebene gegliedert.

 

 

 

 

► Finden Sie Ihr Hotel mit Beschreibung, Preisen, Gästebewertungen und Fotos

 

 

 

 

Wandern, Wälder, Wein und Pfälzer Spezialitäten

 

Der Donnersberg ist das Wahrzeichen des hügeligen Pfälzer Berglandes, das auch durch seine weiten Felder und Wiesen, das Keltenerbe und die beschauliche Idylle besticht. Mit dem Naturpark Pfälzerwald, dem größten zusammenhängenden Waldgebiet in Deutschland, eröffnet sich ein grandioses Wanderparadies. Die zahlreichen Wanderwege führen vorbei an historischen Burgruinen, kuriosen Felslandschaften, traditionellen Gutshöfen, Wald- und Badeseen.

 

Die Deutsche Weinstraße bezeichnet das Weinland der Pfalz mit seinen Rebstöcken, idyllischen Winzerdörfern, quirligen Weinfesten und den antiken Überresten des römischen Weinbaus. Neustadt und Landau bilden die zentralen Städte dieser Pfalz-Region zum Genießen und Entspannen ab. Urige Bauernhöfe, alte Fachwerkhäuser, Tabak- und Gemüsefelder bestimmen das Bild der Pfälzer Rheinebene, deren bedeutende Städte Speyer und Germersheim sind.

 

Die Pfalz ist auch für ihre kulinarischen Spezialitäten bekannt, darunter der vom ehemaligen Bundeskanzler Helmut Kohl in alle Welt hinausgetragene Pfälzer Saumagen, die „Flääschknepp“ oder die „Grumbeerpannekuche“. Dazu genießt man ein gutes Tröpfchen Pfälzer Wein.

 

 

 

Was suchen Sie?