Harz

 

Reisen ist einfach schoen

 

 

 

Reisewetter Harz

 

Bitte besuchen Sie unsere  Infoseite im Startseitenmenü  und erfahren mehr über das Wetter an Ihrem Urlaubsort. Wir wünschen erholsame Tage mit vielen Sonnenscheinstunden. Kommen Sie entspannt und gesund wieder nach Hause. Vielen Dank für den Besuch auf unseren Seiten.

 

 

 

 

 

 

Kurzurlaub oder Wochenendtrip im Harz

 

sagenumwoben, geheimnisvoll, ein Wander- und Wintersportparadies - das ist der Harz. Das höchste Gebirge in Norddeutschland, das sich über die Bundesländer Thüringen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen erstreckt, ist hier zu Hause. Der höchste Berg im Harz (1141 m) ist der Brocken, auf dem die Hexen ihre Walpurgisnacht feiern.

 

 

 

► Finden Sie Ihr Hotel mit Beschreibung, Preisen, Gästebewertungen und Fotos

 

 

 

 

 

Magisch schöne Bergwildnis

 

Geheimnisvolle Hexensagen und dazu die einmalige wildromantische Schönheit der Bergwelt mit alten Fichtenwäldern, nebelverhangenen Mooren, bizarren Granitklippen, tiefen Schluchten und Wasserfällen oder märchenhaften Bächen unterstreichen den besonderen Reiz, der die zahlreichen Besucher jedes Jahr im Winter wie im Sommer in den Harz führt. Auf einer Vielzahl von Wanderwegen, darunter der berühmte Harzer Hexenstieg, und in den großen Naturparks wie dem Nationalpark Harz, dem Geopark Harz oder dem Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz wird die einmalige Landschaftsschönheit mit allen Sinnen erfahrbar. Die einzigartige Harzlandschaft bietet auch die besten Voraussetzungen für Kletterfreunde.

 

 

 

 

 

Das norddeutsche Wintersport-Eldorado

 

Der Harz zählt zu den beliebten Wintersportregionen Deutschlands. Ski Alpin, Skilanglauf, Rodeln, Eislaufen, Eishockey, Schneewandern sind in der Wintersaison angesagt. Die hochgelegen Urlaubsorte Braunlage, St. Andreas, Torfhaus, Altenau, Clausthal-Zellerfeld ziehen Wintersportfreunde aus aller Welt an.

 

 

 

 

Bergbautradition und Hexenwerk

 

Der Harz war einst ein bedeutendes Zentrum für den Bergbau und so finden sich jede Menge  Schaubergwerke, Gruben und Höhlen, die Einblicke in die Bergbaugeschichte geben. Der Brocken ist der Schauplatz für die traditionelle Hexenfeier in der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai. Das Harzgebirge ist bekannt für mystische Orte, die von Hexen, Zauberern und Geistern bestimmt werden und die sich im Harzurlaub entdecken lassen.

 

 

 

Was suchen Sie?