Harz

 

Vergleichen Sie die Preise der Anbieter. Wir helfen Ihnen gerne dabei.

 

 

 

Mietwagenvergleich Harz - günstig und preiswert buchen mit unserem MietwagenCheck

 

Wenn einer eine Reise tut, dann möchte er viel sehen - diese Redensart trifft vor allen Dingen auf Urlauber zu, die gerne auf Entdeckungsreise gehen. Ein Mietwagen bietet Mobilität vor Ort, die gerade von denen geschätzt wird, die auch abgelegene oder besondere Fleckchen erreichen möchten, um sich ihren individuellen Urlaubswunsch zu erfüllen.

 

 

 

Mietwagen-Angebote im Internet

 

Mietwagen sind begehrt und die frühzeitige Buchung im Internet garantiert, dass sich Reisende den gewünschten Mietwagen aussuchen können und er ihnen auch tatsächlich im benötigten Zeitraum zur Verfügung steht. Weltweit bekannte Autovermietungen sind online vertreten und ermöglichen die Reservierung von Fahrzeugen für die Urlaubszeit.

 

Die Abwicklung ist einfach. Die Abrechnung erfolgt meist über die Kreditkarte. Da die großen Anbieter von Mietwagen auch vor Ort an den beliebten Reisezielen vertreten sind, können Urlauber auch spontan ein Fahrzeug anmieten, was aber gerade in den Saisonzeiten durchaus schwierig sein kann, besonders, wenn man sich für ein bestimmtes Fahrzeug interessiert. So sollten Cabrios im Vorfeld gebucht werden.

 

 

 

 

Setzen Sie auf versierte Autovermietungen!

 

Seriöse Anbieter mit jahrzehntelanger Erfahrung im Mietwagengeschäft sind die beste Anlaufstelle. Sie garantieren sichere Fahrzeuge mit perfekter Wartung und Reisende können sich unbeschwert auf die Fahrt begeben.

 

Denn nichts ist unangenehmer, als auf einem abgelegenen Weg mit einem Mietfahrzeug liegenzubleiben, aus welchen Gründen auch immer. Auch versicherungstechnisch können Sie den renommierten Autovermietern vertrauen. Das Kölner Online-Reisebüro zeigt Ihnen Mietwagen-Angebote der großen Anbieter auf einen Blick. Bitte vergleichen Sie die Preise.

 

 

 

 

 

 

Kurzurlaub oder Wochenendtrip im Harz

 

sagenumwoben, geheimnisvoll, ein Wander- und Wintersportparadies - das ist der Harz. Das höchste Gebirge in Norddeutschland, das sich über die Bundesländer Thüringen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen erstreckt, ist hier zu Hause. Der höchste Berg im Harz (1141 m) ist der Brocken, auf dem die Hexen ihre Walpurgisnacht feiern.

 

 

 

► Finden Sie Ihr Hotel mit Beschreibung, Preisen, Gästebewertungen und Fotos

 

 

 

 

 

Magisch schöne Bergwildnis

 

Geheimnisvolle Hexensagen und dazu die einmalige wildromantische Schönheit der Bergwelt mit alten Fichtenwäldern, nebelverhangenen Mooren, bizarren Granitklippen, tiefen Schluchten und Wasserfällen oder märchenhaften Bächen unterstreichen den besonderen Reiz, der die zahlreichen Besucher jedes Jahr im Winter wie im Sommer in den Harz führt. Auf einer Vielzahl von Wanderwegen, darunter der berühmte Harzer Hexenstieg, und in den großen Naturparks wie dem Nationalpark Harz, dem Geopark Harz oder dem Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz wird die einmalige Landschaftsschönheit mit allen Sinnen erfahrbar. Die einzigartige Harzlandschaft bietet auch die besten Voraussetzungen für Kletterfreunde.

 

 

 

 

 

Das norddeutsche Wintersport-Eldorado

 

Der Harz zählt zu den beliebten Wintersportregionen Deutschlands. Ski Alpin, Skilanglauf, Rodeln, Eislaufen, Eishockey, Schneewandern sind in der Wintersaison angesagt. Die hochgelegen Urlaubsorte Braunlage, St. Andreas, Torfhaus, Altenau, Clausthal-Zellerfeld ziehen Wintersportfreunde aus aller Welt an.

 

 

 

 

Bergbautradition und Hexenwerk

 

Der Harz war einst ein bedeutendes Zentrum für den Bergbau und so finden sich jede Menge  Schaubergwerke, Gruben und Höhlen, die Einblicke in die Bergbaugeschichte geben. Der Brocken ist der Schauplatz für die traditionelle Hexenfeier in der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai. Das Harzgebirge ist bekannt für mystische Orte, die von Hexen, Zauberern und Geistern bestimmt werden und die sich im Harzurlaub entdecken lassen.

 

 

 

 

 

Was suchen Sie?